Ressourcen

Gesamtdownload, weiterführende Materialien und Adressen

Download Modul 1 "Das muss ich auch haben!" komplett: Modul 1 (pdf)
Download Modul 2 "Nur eine Unterschrift – ein Klick?!" komplett: Modul 2 (pdf)
Download Modul 3 "Wo bleibt mein Geld?" komplett: Modul 3 (pdf)
Download Modul 4 "Leihst du noch oder sparst du schon?" komplett: Modul 4 (pdf)
Weiterführende Materialien und Adressen Literatur und Linkliste 2019

Weitere Informationen und Materialien finden Sie beispielsweise hier:

  • www.schuldnerhilfe.de/finanzfuehrerschein, ebenso vom Verein Schuldnerhilfe Essen: DVD „Ich kauf mich happy“, Klasse 8-13, Kurzfilm zum Thema Geld, Konsum und Schulden, mit pädagogischem Begleitheft
  • www.cashless-muenchen.de: Diverse Materialen
  • www.was-was-kostet.de: Ein interaktives Spiel
  • www.praeventionsnetzwerk-finanzkompetenz.de
  • www.verbraucherbildung.de
  • www.materialkompass.de : In diesem Portal finden sich viele Materialien, die von einem unabhängigen Expertenteam geprüft und bewertet wurden
  • www.test.de, www.test.de/schule : In den Projekten Test in der Schule / Finanztest in der Schule können jeweils 100 Schulklassen in Deutschland 1 Schuljahr lang kostenlos die Zeitschriften test bzw. Finanztest als Klassensatz beziehen, dazu gibt es zahlreiche Unterrichtsvorschläge und Schülerarbeitsbögen
  • www.lebenmittelklarheit.de, www.foodwatch.de : Fundstellen zum Thema „Kritischer Lebens- mittelkonsum“
  • Diverse Broschüren (zum Beispiel „Mein Haushaltsbuch“, „Mein Öko-Haushaltskalender“, „Mein Taschengeldplaner“, „Budgetkompass für Jugendliche“ oder „Geldanlage kompakt“) können Sie kostenlos auch in größeren Mengen beim Beratungsdienst Geld und Haushalt der Sparkassen- Finanzgruppe unter www.geld-und-haushalt.de bestellen.
  • Weiterführende Informationen zum Thema Schulden sowie die Adressen der staatlich anerkannten Schuldnerberatungsstellen finden Sie bei www.forum-schuldnerberatung.de und für Berlin unter www.schuldnerberatung-berlin.de.
  • https://www.creditreform.de/aktuelles/wirtschaftsforschung/schuldneratlas-deutschland.html Daten, Tabellen und Diagramme zu Schulden und Überschuldung in Deutschland, jährliches Erscheinen
  • Werbung in Deutschland, Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft ZAW, wird jährlich neu aufgelegt: Aktuelle Zahlen, Tabellen und Diagramme zum Thema Werbung in Deutschland
  • We feed the world – Essen global: DVD zum Thema „Nachhaltiger Konsum/globaler Konsum“, Erwin Wagenhofer
  • Geht nicht, gibt’s nicht: Spielfilm über ein junges Paar, das durch unbedachte Konsumentscheidungen in die Schuldenfalle gerät, u. a. mit Axel Prahl, als DVD z. B. im Internet bestellbar (Restbestände auch noch bei der Schuldnerberatung DILAB. V., Rigaer Str. 103, 10247 Berlin bestellbar, rufen Sie an unter 030 422 77 94)
  • A plastic ocean, DVD zum Thema Konsum und dessen Folgen für die Umwelt
  • „Wach auf!“ Die DVD mit drei gemeinsam von Jugendlichen und Künstlern / Musikern entwickelten Kurzfilmen ist –solange der Vorrat reicht- kostenlos erhältlich bei der Schuldner- und Insolvenzberatung der AWO Berlin Spree-Wuhle e. V.: inso@awo-spree-wuhle.de. Sie können die Filme auch über unsere Homepage abrufen oder bei Youtube unter:
    „Die erste Wohnung“:- https://www.youtube.com/watch?v=GakkqpebTNs&feature=youtu.be
    „Die Falle“:- https://www.youtube.com/watch?v=hT1ZE1gDn0Q&feature=youtu.be
    „Wach auf!“:- https://www.youtube.com/watch?v=crgrQS5HygY&feature=youtu.be
  • Jugend, Werbung und Konsum, Heiko Gauert, VZBV 2005
  • Praxis Schule 5-10, Sonderheft Verbraucherbildung, Juni 2012, Verlag Westermann, www.praxisschule.de
  • Konsum im Jugendalter, Claus Tully und Wolfgang Krug, Umweltfaktoren-Nachhaltigkeit- Kommerzialisierung, Wochenschauverlag 2011
  • Go shopping! Warum wir es einfach nicht lassen können, Eva Tenzer, Verlag Kiepenhauer 2009
  • Werbung gegen Realität, Samuel Müller. Der Fotograf stellt ohne Kommentar Fotos von Verpackungen von Fertiglebensmitteln den daraus zubereiteten Gerichten gegenüber. Eichborn Verlag 2012, leider nur noch antiquarisch z. B. im Internet erhältlich
  • Finanzen nebenbei, Thomas Hammer (Stiftung Warentest 2016)
  • Fit fürs Leben, Wolfgang Leicht u.a.; Schülermappe und Referentenmappe (Diakonisches Werk Leverkusen 2016)
  • Praxis Geld, Stephan Friebel u.a.: Finanzielle Allgemeinbildung (Bildungshaus Schulbuchverlage / Westermann 2012)
  • Die Tricks der anderen – Die allgegenwärtige Manipulation, Sigrid Neudecker u. a. in: Zeit Wissen Nr. 4/ 2010, Seite 12 ff.
  • Schulden, Gerhard Illing u. a. in: Aus Politik und Zeitgeschichte Nr. 1-2/2016, Bundeszentrale für politische Bildung
  • Geld! Der Spiegel/ Sonderheft Geschichte Nr. 4 / 2009
  • Markt + Warentest – Wie der informierte Käufer das Marktgeschehen beeinflusst, Unterrichts- material für die Sekundarstufen I und II / Stiftung Warentest
  • Richtig reklamieren, Arbeitsmaterial für den Unterricht (Stiftung Warentest 2016)
  • Erwachsen werden – Verbraucherwissen für Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger, Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.
  • Abenteuer Mensch sein / Ethik LER 3, Seite 222 ff.: Glück und Sinn des Lebens (Verlag Cornelsen- Volk und Wissen 2009)
  • Was man für Geld nicht kaufen kann, Michael J. Sandel, Ullstein Verlag
  • Brand washed, Martin Lindström, campus Verlag
  • Kaufen, kaufen, kaufen, DVD des Medienprojekts Wuppertal e.V.