Was kostet ein Auto?

Modul 3.7: Arbeitsblatt 1 – Fragen zum Auto als Verkehrsmittel

Aufgabe: Lest euch in Gruppen oder alleine die folgenden Sätze durch. Vervollständigt sie mit euren Schätzungen bzw. mit euren persönlichen Gedanken oder Meinungen.
Tauscht euch danach zu den Antworten in der Gruppe oder im Plenum aus.

Ich wünsche mir ein Auto, weil …

 

So sieht mein Traumauto aus, diese Eigenschaften soll es haben: …

 

Ich möchte kein eigenes Auto haben, weil …

 

Ein Auto ist ganz schön teuer, da können folgende Kostenfaktoren auf mich zukommen: …

 

Außer dem Auto kenne ich noch folgende Verkehrsmittel: …

 

Ich nutze lieber andere Verkehrsmittel als das Auto, weil …

 

Am liebsten würde ich immer mit meinem eigenen Auto fahren, weil …

 

Für eine Reise nach München würde ich folgendes Verkehrsmittel nehmen, weil…

 

Ich will sobald wie möglich meinen Führerschein machen, weil …

 

Einen Führerschein zu machen, kostet ungefähr…

Arbeitsblatt 2: „Was kostet ein Auto?“ & Zusatzaufgaben

Aufgabe: Fülle die leeren Felder aus, indem du die Preise schätzt oder indem du dich über die einzelnen Preise im Internet informierst.

Ausgaben monatlich
Raten auf den Kaufpreis ______________ EUR
Benzin ______________ EUR
Versicherung ______________ EUR
Steuern ______________ EUR
Reparaturen, Ersatzteile ______________ EUR
TÜV ______________ EUR
Bußgelder ______________ EUR
Sonstiges ______________ EUR
Gesamt ______________ EUR

 

Zusatzaufgaben/ bitte auf einem Extrablatt schreiben:

    1. Max macht gerade seinen Führerschein. Er muss einen Sehtest machen (10 €) und einen Kurs „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ (30 €). Bei der Behörde fallen verschiedene Gebühren z. B. für das Ausstellen der Fahrerlaubnis an (60 €). Max hat nach einer Fahrschule gesucht, die nicht so teuer ist und zahlt jetzt eine Grundgebühr von 250 € sowie 20 € für ein Lehrbuch und Fragebögen bzw. eine Lern-App. Er braucht 28 Fahrstunden zu je 30 € und 12 Sonderfahrten (Autobahn, Landstraße und Nachtfahrt) zu je 38 €. Die theoretische Prüfung besteht er sofort (40 €) und die praktische Prüfung kostet noch mal 180 €: Bestanden!
      Wieviel hat Max insgesamt bezahlt? Deckt sich das mit euren eigenen Schätzungen?
    2. Die Bundesregierung hat in 2016 ein Förderprogramm für die Neuanschaffung von Autos mit Brennstoffzellen-Antrieb aufgelegt. Recherchiere dazu im Internet. Würdest du dich für ein solches Auto entscheiden? Nenne Vor- und Nachteile und begründe deine Meinung. In Norwegen sind bereits mehr als die Hälfte der neuzugelassenen Autos solche mit Brennstoffzellen-Technik, also ohne Verbrennungsmotor. Recherchiere auch dazu und stelle dar, warum das so ist. Sollte die Brennstoffzellentechnik für Autos auch in Deutschland stärker gefördert werden?
Modul 3 Baustein 7 komplett: Was kostet ein Auto? (pdf)
Wo bleibt mein Geld? Über den Umgang mit dem eigenen Einkommen