Modulübersicht

MoneyCare ist in vier Module eingeteilt. Jedes Modul ist in verschiedene Bausteine aufgeteilt. Alle Module und die 32 Bausteine können nacheinander behandelt, einzeln oder zum Beispiel für ein Lernbuffet genutzt werden. MoneyCare versteht sich als Impulsgeber zur Unterstützung eines modernen, lebensweltbezogenen Unterrichts.

  • Das Modul 1 behandelt die Themen Konsum und Werbung. Ziel ist der Erwerb einer kritischen, verantwortungsbewussten und selbst-reflektierenden Konsumkompetenz.
  • In Modul 2 geht es um das Leitbild des „mündigen Bürgers“ und der „mündigen Bürgerin“, die über ihre wesentlichen Rechte und Pflichten im Verbraucheralltag Bescheid wissen und sich entsprechend verhalten können.
  • Das Modul 3 behandelt das Thema Umgang mit dem eigenen Geld. Ziel ist das eigenständige und verantwortliche Umgehen mit dem eigenen Einkommen.
  • Die Themen Banken, Finanzierungen und Kredite behandelt das Modul 4, hier geht es um den vorausschauenden und verantwortungsbewussten Umgang mit Finanzdienstleistungsprodukten.

Die Autorinnen wissen, dass schon die herkömmlichen Lehrpläne „vollgepackt mit Inhalt“ sind und nicht allzu viele Spielräume für neue und zusätzliche Themen lassen. Dennoch sollte das Thema „finanzielle Allgemeinbildung“ auch ein Thema des schulischen Unterrichts sein, denn es ist wichtig. Lesen Sie mehr dazu im Bereich Lehrplanbezüge / Empfehlungen

Modul 1 | Das muss ich auch haben! Konsum und Werbung

Das Modul 1 behandelt die Themen Konsum und Werbung. Ziel ist der Erwerb einer kritischen, verantwortungsbewussten und selbst-reflektierenden Konsumkompetenz.

1.1 Reden über Geld

  • Bausteineinführung
  • Arbeitsblatt: Sprechen über Kaufen, Konsumieren und Glück
  • Aufgabenblatt: Was man kaufen kann- Konsum und Moral

1.2 DVD MoneyCare – „Wach auf!“

  • Bausteineinführung
  • Arbeitsblatt: „Wach auf!“ / Filme zum Thema Konsum und Schulden
  • Raptext zum Rap „Wach auf!“

1.3 Wünsche und Werbung

  • Bausteineinführung
  • Aufgabensammlung: Wünsche und Werbung- Ein Überblick
  • Stichwortliste: „Wünsche und Werbung“
  • Arbeitsblatt: Fragen zum Werbematerial
1.4 Zustandekommen einer Kaufentscheidung

  • Bausteineinführung
  • Aufgabensammlung: Werbung und ihr Erscheinen
  • Zeitungsartikel: „In England ist die Limonade nur halb so zuckrig“
  • Ergänzung zum Baustein: Rollenspiel „Marken und Ich“ mit Arbeitsblatt
    „Marken und ihre Slogans“
  • Diagramme zu Aufgabensammlung des Bausteins

1.5 Tricks und Irreführung in der Werbung

  • Bausteineinführung
  • Außenaktivitäten zum Thema Werbung und Verbraucherinformation & Jugend testet
  • Aufgabensammlung: Kritische Betrachtung von Werbung und ihren Erscheinungen
1.6 Gesund essen?!

  • Bausteineinführung
  • Arbeitsblatt: „Gesund essen – Gesund bleiben“
  • Lösungen zum Arbeitsblatt: „Gesund essen – Gesund bleiben“
  • Zusatzvorschlag für ein Projekt im Kunstunterricht

1.7 Alkohol und Werbung

  • Bausteineinführung
  • Arbeitsblatt: Werbung für Alkohol und Zigaretten (mit Online-Artikel)

1.8 Wissenstest zum Thema „Konsum und Werbung“

  • Wissenstest Modul 1 – Konsum und Werbung
  • Lösungsblatt zum Wissenstest Modul 1 – Konsum und Werbung

Modul 2 | Nur eine Unterschrift – ein Klick?! Verträge – Rechte und Pflichten

In Modul 2 geht es um das Leitbild des „mündigen Bürgers“ und der „mündigen Bürgerin“, die über ihre wesentlichen Rechte und Pflichten im Verbraucheralltag Bescheid wissen und sich entsprechend verhalten können.

2.1 Ein Tag im Leben aus juristischer Sicht

  • Bausteineinführung
  • Arbeitsblatt: Dein Tag aus juristischer Sicht & Gibt es zu viele Gesetze?
  • Ein Tag im Leben aus juristischer Sicht (Mögliche Lösungen für den Beispieltagesablauf)
  • Beispieltagesablauf: Ein Tag im Leben aus juristischer Sicht

2.2 Grundzüge des Vertragsrechts- Recht im Verbraucheralltag

  • Bausteineinführung
  • Die wichtigsten Leitvorstellungen des Vertragsrechts im BGB
  • Aufgabensammlung: Grundlagen des Verbraucherrechts
  • Arbeitsblatt: Checkliste „Ist ein Vertrag zustande gekommen?“
  • Lösungen und Kommentare zum Arbeitsblatt: „Ist ein Vertrag zustande gekommen?“

2.3 Rechte für Minderjährige

  • Bausteineinführung
  • Aufgabensammlung: Jugendliche und ihre Strafmündigkeit
  • Arbeitsblatt: Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes
2.4 Beendigung von Verträgen

  • Bausteineinführung
  • Aufgabensammlung: Beschaffung von Produktinformationen & Fallbeispiele zur Beendigung von Verträgen
  • Arbeitsblatt 1: Original Fitnessstudio-Vertrag
  • Arbeitsblatt 2: Original Mietvertrag

2.5 Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Bausteineinführung
  • Aufgabensammlung: Kleingedrucktes in Verträgen- die AGBs
  • Arbeitsblatt 1: Beispiele Allgemeiner Geschäftsbedingungen 1
  • Arbeitsblatt 2: Beispiele Allgemeiner Geschäftsbedingungen 2

2.6 Paul und sein Handy

  • Klassenarbeitsblatt: Paul und sein Handy
  • Lösungsblatt zu Klassenarbeitsblatt 1: Paul und sein Handy
  • Muster Vollstreckungsbescheid
  • Original Ankündigung Zwangsvollstreckung im Fall „Paul und sein Handy“
2.7 Besuch einer Schuldnerberatung

  • Bausteineinführung
  • Beispielstundenablauf
  • Arbeitsblatt: Fallbeispiel- Marcels Lebenslauf der Schulden
  • Merkblatt und Teilnehmerliste

2.8 Schwarzfahren – was kann mir schon passieren?

  • Arbeitsblatt: Schwarzfahren – Was kann mir schon passieren?

2.9 Wissenstest zum Thema „Verträge – Rechte und Pflichten“

  • Wissenstest Modul 2: Nur eine Unterschrift – ein Klick?! Verträge- Rechte und Pflichten
  • Lösungsblatt zum Wissenstest von Modul 2: Nur eine Unterschrift, nur ein Klick?! Verträge- Rechte und Pflichten

Modul 3 | Wo bleibt mein Geld? Über den Umgang mit dem eigenen Einkommen

Das Modul 3 behandelt das Thema Umgang mit dem eigenen Geld. Ziel ist das eigenständige und verantwortliche Umgehen mit dem eigenen Einkommen.

3.1 Einnahmen und Ausgaben: Über den Umgang mit dem eigenen Geld

  • Bausteineinführung
  • Arbeitsblatt 1: Einnahmen versus Ausgaben
  • Aufgabensammlung 1: Bewusstes Konsumieren und Kaufen
  • Arbeitsblatt 2: Checkliste- Tipps zum Sparen und Planen im Alltag
  • Arbeitsblatt 3: Fallbeispiel Fatih

3.2 Die eigene Wohnung

  • Bausteineinführung
  • Aufgabensammlung 1: Miete, Kaution & SCHUFA
  • Arbeitsblatt 1: „Meine erste eigene Wohnung“
  • Arbeitsblatt 2: „Wie richte ich meine Wohnung ein?“
  • Checkliste – Das kostet mein Umzug
  • Arbeitsblatt 3: Original Protokoll zur Wohnungsübergabe
  • Arbeitsblatt 4: Analyse einer originalen Hausordnung
  • Arbeitsblatt 5: Original Mietvertrag
  • Arbeitsblatt 6: Original Schreiben zur Anpassung der Nebenkostenvorauszahlung (Mieterhöhung)

3.3 Kaufverhalten im Supermarkt

  • Bausteineinführung
  • Arbeitsblatt: Wie Supermärkte unser Kaufverhalten (versuchen) zu steuern
  • Anmerkungen & Lösungsblatt zu Arbeitsblatt „Wie Supermärkte unser Kaufverhalten (versuchen) zu steuern“
  • Externe Aktivität: Besuch eines Supermarktes vor Ort
  • Aufgabensammlung: Supermärkte, Discounter, Bio-Läden und ihre Produkte
  • Fragebogen zur Umfrageaktion: Wie kaufen Sie ein?
3.4 Strom und Gas – Was geht mich das an?!

  • Aufgabensammlung: Wie teuer ist eigentlich Strom?
  • Handout: Energiesparen im Verbraucheralltag
  • Arbeitsblatt 1: Original Vattenfall Brief
  • Arbeitsblatt 2: Überprüfen Sie ihr Energiebewusstsein!
  • Lösungen & Kommentare zu Arbeitsblatt 1: „Überprüfen Sie ihr Energiebewusstsein!“

3.5 Conny & Mike im Spielfilm „Geht nicht, gibt’s nicht“

  • Zusammenfassung des Filmablaufs und der Filminhalte
  • Bemerkungen zum Spielfilm
  • Aufgabensammlung vor, während und nach dem Speilfilm
  • Alternativvorschlag für Klasse 5-7: „Kauf dich happy!“

3.6 Versicherungen

  • Aufgabensammlung: Gesetzliche Sozialversicherung &Berufsgenossenschaft
  • Gruppenpuzzle: Versicherungen- Welche Arten gibt es?
  • Handout: Was deckt welche Versicherung ab?
  • Arbeitsblatt 1: Original Lohnabrechnungen
  • Wissenstest „Versicherungen“
  • Lösungsblatt und Kommentare zum Wissenstest „Versicherungen“
  • Beispiellösung zu Arbeitsblatt 2: Versicherungscheckliste für die erste eigene Wohnung
  • Arbeitsblatt 2: Versicherungscheckliste für die erste eigene Wohnung
3.7 Was kostet ein Auto?

  • Arbeitsblatt 1: Fragen zum Auto als Verkehrmittel
  • Arbeitsblatt 2: „Was kostet ein Auto?“ & Zusatzaufgaben

3.8 Internet, Handy, Telefon & Co

  • Bausteineinführung
  • Arbeitsblatt 1: Fallbeispiel Pascal
  • Arbeitsblatt 2: „Welches Handy soll es sein?“
  • Arbeitsblatt 3: „Berechne die Handy-Kosten“
  • Arbeitsblatt 4: Das Nutzen von Handy und Internet

3.9 Was kostet das Leben?

  • Arbeitsblatt 1: Was kostet das Leben?
  • Lösungsblatt und Kommentare zu „Arbeitsblatt 1: Was kostet das Leben?“

3.10 Wissenstest zum Thema „Wo bleibt mein Geld?“

  • Wissenstest von Modul 3- Wo bleibt mein Geld? Über den Umgang mitdem eigenen Einkommen
  • Lösungsblatt und Kommentare zum Wissenstest von Modul 3- Wo bleibtmein Geld? Über den Umgang mit dem eigenen Einkommen

Modul 4 | Leihst du noch oder sparst du schon? Finanzdienstleistungen, Banken und Kredite

Die Themen Banken, Finanzierungen und Kredite behandelt das Modul 4, hier geht es um den vorausschauenden und verantwortungsbewussten Umgang mit Finanzdienstleistungsprodukten.

4.1 Vom Sparen und Bezahlen: Kontoarten und Kontoführung

  • Bausteineinführung
  • Arbeitsblatt 1: „Wie bezahle ich was?“
  • Lösungen und Kommentare zu Arbeitsblatt 1: „Wie bezahle ich was?“
  • Arbeitsblatt 2: Lückentext „Konten und Geldkarten“
  • Arbeitsblatt 3: „Unbare Zahlung & Einzugsermächtigung“
  • Arbeitsblatt 4: Kontoauszüge Postbank
  • Arbeitsblatt 5: Kontoauszüge Sparkasse
  • Arbeitsblatt 6: Kontaktloses Bezahlen
  • Arbeitsblatt 7: Welches Konto ist das beste?
4.2 Kredite und Finanzierungen

  • Bausteineinführung
  • Klassengespräch 1: Reden über Geld?!
  • Arbeitsblatt 1: Kreditbeispiel „Leihst Du noch oder sparst Du schon?“
  • Arbeitsblatt 2: Lückentext zum Thema Kreditarten
  • Aufgabensammlung: Fragen zu Original-Kreditverträgen und zum Original-Kaufvertrag

4.3 Die Rente ist ja noch weit weg? Altersvorsorge!

  • Bausteineinführung
  • Aufgabensammlung 1: Altersvorsorge und Vermögensbildung
4.4 Von guter Beratung und von Wirtschaftsauskunfteien

  • Bausteineinführung
  • Aufgabensammlung 1: „Von guter Beratung und von Wirtschaftsauskunfteien“
  • Arbeitsblatt 1: Karte aus dem SchuldnerAtlas
  • Arbeitsblatt 2: Überschuldung und ihre Hauptgründe in Deutschland im zeitlichen Verlauf (Tabellen und Diagramme aus dem SchuldnerAtlas)
  • Arbeitsblatt 3: The „big five“- Die Überschuldungsgründe im zeitlichen Verlauf (Tabellen und Diagramme aus dem SchuldnerAtlas)
  • Arbeitsblatt 4: Die zehn deutschen Städte mir den höchsten Überschuldungsquoten & Überschuldungsfälle und privater Konsum im zeitlichen Verlauf (Tabellen und Diagramme aus dem SchuldnerAtlas)

4.5 Wissenstest für Modul 4

  • Wissenstest von Modul 4- Leihst du noch oder sparst du schon? Finanzdienstleistungen, Banken und Kredite
  • Lösungsblatt und Kommentare zum Wissenstest von Modul 4- Leihst du noch oder sparst du schon? Finanzdienstleistungen, Banken und Kredite