Die Module

Die 4 großen Themenbereiche wurden in 4 Module unterteilt:

Die Module sind für einen niedrigschwelligen und besonders alltagsnahen Unterricht konzipiert. Sie beinhalten die notwendige Vermittlung von Grundkenntnissen zu den einzelnen Themen mit Hilfe einer Vielfalt von Methoden. Daher sind zum Beispiel Gruppenarbeiten und Spiele ebenso zu finden, wie Film- und Musikbeiträge.

Bei Einsatz von allen Modulen kann eine ganze Unterrichtswoche gefüllt werden. Der zeitliche Umfang beträgt dann 5 Tage mit je 6 Unterrichtsblöcken a 45 Minuten. Die Erfahrung aus unserem Berufsalltag zeigt, dass der Umfang der vorhandenen Defizite oft sehr groß ist, so dass entsprechend intensiv gegengewirkt werden müsste.

Das Teilnehmermaterial befindet sich ebenso im Unterrichtshandbuch, wie Wissenstests, Checklisten, Fallbesipiele und auch zahlreiches Praxismaterial. Im Modul 2 „Verträge- Rechte und Pflichten“ ist das Teilnehmermaterial umfangreich, so dass es auch nach Abschluss des Unterrichtes als Nachschlagewerk genutzt werden kann. Die Fallbeispiele entstammen den wahren Lebensgeschichten von Klienten, die in den Schuldnerberatungsstellen betreut werden.

  • Modul 1: Das muss ich auch haben! Konsum und Werbung
  • Modul 2: Nur eine Unterschrift -ein Klick?! Verträge- Rechte und Pflichten
  • Modul 3: Wo bleibt mein Geld? Über den Umgang mit Finanzen
  • Modul 4: Leihst Du noch oder sparst Du schon? Banken, Finanzierung und Kredite