Das Projekt

Im Rahmen des europäischen Modellprojekts   FINALIST  wurde in Zusammenarbeit der Beratungsstellen DILAB e. V. und Arbeiterwohlfahrt Spree-Wuhle e. V. ein 252-seitiges Unterrichtshandwerk erarbeitet. Das Projekt wurde begleitet vom Bezirksamt Friedrichshain- Kreuzberg von Berlin, der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und der Gesellschaft für berufsbildende Maßnahmen.

Das Unterrichtshandbuch gibt es in zwei Versionen – für allgemeinbildende Schulen sowie für berufsbildende Schulen. Beide Versionen werden in Kürze zum Download bereit gestellt.

Die Handbücher bestehen aus jeweils 4 Modulen mit insgesamt 39 Bausteinen, die auch einzeln anwendbar sind. Die Themen reichen von Werbung über Verträge bis zur Budgetplanung.

In dieses Unterrichtshandbuch sind die praktischen Erfahrungen aus mehr als 10 Jahren Berufserfahrung in der Schuldnerberatung und der Präventionsarbeit eingeflossen.